Das Rundbecken

31. Januar 2011

Arbeitsablauf im Rundbecken einer Sandfilteranlage:
der im Rundpool eingebaute Skimmer führt das Oberflächenwasser des Stahlwandpool zur Poolpumpe, diese drückt dann das Wasser durch den Sandfilter.
Der Sandfilter ist bestückt mit Quarzsand oder Filtersand welcher das Schwimmbad-Wasser filtert und anschließend wird das saubere Wasser in das Stahlwandbecken zurück geführt.
Sie müssen die Sandfilteranlage nicht den ganzen Tag das Aufstellpool Wasser reinigen lassen, sondern es gibt eine Faustregel:
die Größe der Sandfilteranlage sollte so ausgewählt werden, dass der Poolinhalt des Aufstellbecken innerhalb von 6 Betriebsstunden mindestens 1,5 Mal umgewälzt wird, es bietet sich jedoch an, die Umwälzung über eine Zeitschaltuhr zu steuern auf z.B. morgens 3 Stunden und abends 3 Stunden um den Easypool zu filtern.

Wie bereits oben erwähnt, tut sich auch einiges im Wasserpflegebereich für den Ovalpool, um immer bessere und ergiebigere Pflegeprodukte herzustellen die die Umwelt nicht belasten und den Geldbeutel schonen. Meist genügt schon eine geringe Zugabe von Algizide in das Ovalbecken und die Erholung im Wasser Ihres Stahlmantelbecken kann weiter gehen.
Sollten Sie für Ihren Swimmingpool Chlor bevorzugen, ist es komfortabel, einen passenden Chlordosierer einzusetzen und die dazu passenden Langzeitchlortabletten zu verwenden. Die genaue Dosierung für Ihr Pools und auch die Sicherheitsvorkehrungen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Packzettel. Halten Sie sich bei der Dosierung immer an die Herstellerangaben, denn so bleibt Ihr Gartenpool Wasser immer sauber und gereinigt und Sie sparen Kosten und Arbeit. Schützen Sie Ihre Poolfolie, Poolleiter, Schwimmbadleiter, Pool-Abdeckplane, Solarplane vor Algen.